Jobvermittlung: ganz entspannt zum neuen Job

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) –  Die Jobsuche kann unter Umständen durchaus eine Herausforderung sein. Wer gerade einen Job sucht, sollte möglichst gut aufgestellt sein und über viele Kanäle suchen. Dann steigen die Chancen, den passenden Job zu finden. Ein gutes Werkzeug für Jobsuchende ist auch die Jobvermittlung. Welche Vorteile eine Jobvermittlung genau bietet, darauf gehen wir nachfolgend ausführlicher ein.

Foto: von Michal Jarmoluk auf Pixabay

Was ist eine Jobvermittlung?

Der Begriff Jobvermittlung stammt aus dem Personalwesen. Oftmals wird auch der Begriff Arbeitsvermittlung verwendet. Im Grunde geht es dabei um die Tätigkeit, Arbeitgeber und Arbeitsuchenden zusammenzuführen. Und auf diese Weise ein Beschäftigungsverhältnis zu erzielen. Die meisten Menschen denken bei dem Begriff Jobvermittlung sicherlich automatisch an die Bundesagentur für Arbeit. Doch das ist nicht zwingend richtig. Denn es gibt viele professionelle Agenturen, die sich auf Jobvermittlung spezialisiert haben.

Die Vorteile der Jobvermittlung

Es hat durchaus viele Vorteile, sich als Arbeitssuchender an eine Jobvermittlung zu wenden. Wer einen Job sucht, der ist nicht alleine. Das bedeutet oftmals auch, dass man in der grauen Masse untergeht. Wer jedoch beruflich erfolgreich sein möchte, der muss herausstechen und auffallen. Die Unterstützung durch eine Jobvermittlung ist da durchaus sinnvoll. Die Agentur nimmt alle wichtigen Daten auf und sucht dann nach einem passenden Arbeitgeber. Für Unternehmen ist es ebenfalls eine gute Sache, auf die Jobvermittlung zu setzen. Denn der Prozess der Mitarbeitersuche lässt sich wesentlich einfacher und kostengünstiger gestalten. Die Agentur sucht nach passenden Arbeitnehmern und präsentiert diese dem Unternehmen. Das Personalwesen muss sich dann nur noch entscheiden.

Mit der Jobvermittlung zum Traumjob

Eine Jobvermittlung ist in vielen Punkten praktisch. Denn die individuellen Bedürfnisse stehen immer im Vordergrund. Gerade Arbeitssuchende profitieren von den durchdachten und maßgeschneiderten Prozessen. Es wird ein Profil angelegt, in dem alle wichtigen Daten vorhanden sind. Danach wird nach dem passenden Job gesucht. Der Arbeitssuchende muss gar nicht viel tun, außer warten. Es ist natürlich wichtig, dass auf eine professionelle Jobvermittlung gesetzt wird. Denn nur dann ist der Traumjob in Reichweite. Wer noch nicht sicher ist, ob die Jobvermittlung wirklich die passende Anlaufstelle ist, der kann sich erst einmal einen Beratungstermin vereinbaren. Und auf diese Weise herausfinden, welche Möglichkeiten geboten werden.

Nächster Beitrag

Schleswiger Stadtbücherei geschlossen: Leihfristen aller Medien werden automatisch verlängert

5 / 5 ( 1 vote ) SCHLESWIG. Die Stadtbücherei Schleswig hat entsprechend der Corona-Landesverordnung in der ab Mittwoch, 16. Dezember, voraussichtlich bis Sonntag, 10. Januar 2021, geschlossen. Anders als im Frühjahr wird es auch keinen Abhol- oder Rückgabeservice geben. Da Kunden nunmehr keine Möglichkeit haben, Ihre Medien in dieser […]