„Von der Bewegung zum Bild “ – Ferienprojekt an der Dannewerkschule

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die Volkshochschule Schleswig lädt gemeinsam mit der Dannewerkschule und dem Jugendzentrum zu einem Ferienprojekt für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klassenstufe ein. Unter der gemeinsamen Leitung der Künstlerin Friederike Thomaschki, dem IT-Fachmann Marcos Sancho und den Sportstudenten Ann Katrin Tietje und Rico Peitzker werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Bewegungen aus verschiedenen Sportarten und Tänzen in Bildern festhalten sowie bearbeiten. Gestaltet werden die Bilder mit verschiedenen Drucktechniken oder am PC mit aktueller Bildbearbeitungssoftware. Das Ferienprojekt ist für alle geeignet, die sich für Kunst, Sport, Bild oder Film interessieren.



Das Projekt findet vom 7. – 17. April 2015 von 9.00 bis 16.00 Uhr in der Dannewerkschule statt. Die Teilnahme ist kostenlos und das Material wird gestellt. Ein kostenfreies Mittagessen ist inbegriffen.

Interessierte können sich bis zum 18. März 2015 im Sekretariat der Dannewerkschule Schleswig persönlich, per Telefon unter 04621/38202-50 oder per Mail unter:
dannewerkschule.schleswig@schule.landsh.de anmelden.

 

„Von der Bewegung zum Bild“ ist ein „Kultur macht stark“-Projekt.

Nächster Beitrag

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus

In Nordrhein-Westfalen sind die ersten Coronavirus-Patienten bestätigt worden. In Italien werden ebenfalls immer mehr Fälle bekannt. Die Angst vor der Lungenkrankheit, die durch den Virus ausgelöst werden kann, wächst. Foto: von _freakwave_ auf Pixabay Das Gesundheitsamt des Kreises Schleswig-Flensburg prüft mehrmals täglich die aktuelle Lageeinschätzung des Robert Koch-Institutes (RKI). Zusätzlich […]