Auf den Spuren bekannter Drehorte

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – „Ich höre!“ ist wohl der bekannteste Spruch von Tatort-Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg). Mit diesen zwei Worten nimmt der Kommissar gerne die Anrufe im Tatort Kiel entgegen. Doch nicht nur Kiel war schon häufig Kulisse für Filmproduktionen, selbst große Hollywood-Regisseure wie Roman Polanski haben in Schleswig-Holstein gedreht. Polanski machte Sylt 2008 zum Drehort des Polit-Thrillers „Der Ghostwriter“. In ganz Schleswig-Holstein finden sich Drehorte für Serien und Filme. Sie zu entdecken ist mehr als eine Urlaubsreise wert.

Foto: von Etienne Marais auf Pixabay

Urlaub und Film verbinden

Als Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise der Drehorte in Schleswig-Holstein eignet sich ein Ferienhaus am Meer. Dafür stehen in Schleswig-Holstein immerhin 870 Kilometer Küste zur Verfügung. Hier wechseln sich mondäne Badeorte mit idyllischen Fischerdörfern in malerischen Buchten ab. Für Filmfreunde und solche, die es noch werden wollen, bietet ein Ferienhaus am Meer die einzigartige Möglichkeit, den Urlaub in berühmten Filmkulissen zu verbringen.

Kleine und große Filmproduktionen

Die Filmspurensuche beginnt in Flensburg. Im rund 50 Kilometer entfernten Kappeln wurde von 1986 bis 2009 die berühmte TV-Serie „Der Landarzt“ mit Christian Quadflieg, Walter Plathe und zuletzt Wayne Carpendale in der Titelrolle gedreht. Die Serie spielt in dem fiktiven Dorf Deekelsen (Kappeln) und Umgebung. Kappeln ist bekannt für das historische Sägewerk an der Mühle, das einzige noch funktionstüchtige Heringsnetz in Europa und den Museumshafen. Kappeln liegt direkt an der Ostsee. Weiter die Ostseeküste entlang geht es in die Landeshauptstadt Kiel. Hier ermittelt seit 2003 Axel Milberg als Tatort-Kommissar Klaus Borowski. Er ist häufig mit seinem Auto an der Kieler Förde direkt am Wasser unterwegs. Schauplätze für den Tatort waren unter anderem die Petruskirche, die alte technische Marineschule und natürlich der Fährhafen.

Zwischen Flensburg und Kiel liegt die Stadt Schleswig, die als Ausgangspunkt für die Verbrecherjagden von Kommissarin Jana Winter (Natalie Wörner) in der Serie “In anderen Umständen” dient. Mittelpunkt ist das Polizeirevier, das sich auf dem Gelände des Schleswiger Doms befindet. Natalie Wörner, Ralph Herforth und Martin Brambach machten unter anderem Station im Schloss Wotersen in Roseburg. Das als adliges Gut im 18. Jahrhundert errichtete Schloss war Kulisse der beliebten Serie „Das Erbe der Guldenburghs“ mit bekannten Stars wie Christiane Hörbiger und Iris Berben. Eines der schönsten und größten Rathäuser Deutschlands ist das Lübecker Rathaus. Der Backsteinbau aus dem 14. Jahrhundert diente als Filmkulisse für die große Literaturverfilmung „Die Buddenbrooks“ mit Armin Müller-Stahl.

Viele weitere Serien und Filme kommen hinzu. Darunter Klassiker wie „Immenhof“ oder „Büttenwarder“ mit Filmlegende Jan Feddersen. Höhepunkt dürfte „Der Ghostwriter“ sein, in dem Sylt aber selbst nur „Darstellerin“ war. Die bekannte Nordsee-Insel ist im Film „Martha’s Vineyard“, eine Insel vor Massachusetts. Polanski konnte nicht am Originalschauplatz drehen, weil ihm in den USA die Verhaftung drohte. Offiziell wurden aber Kostengründe angeführt. Also wurde das Munkmarscher Fährhaus kurzerhand zur „Fisherman’s Cove“. Von Sommerfrische ist indes in „Der Ghostwriter“ nichts zu spüren. Polanski wollte düstere Wolken, Nebel und viel Regen. Neben Hauptdarsteller Ewan McGregor waren auch Pierce Brosnan und James Belusih mit von der Partie.

Seit 1921 sind Orte in Schleswig-Holstein immer wieder Filmkulisse gewesen. Anhand der Stationen lassen sich richtige Filmkultur-Touren zusammenstellen und ideal mit dem Urlaub am Meer verbinden.

Nächster Beitrag

Die häusliche Pflege als Pflegemodell der Zukunft

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Immer mehr Menschen in Deutschland wählen für die Pflege ihrer nahen Angehörigen das Modell der häuslichen Betreuung. Zu einem sehr beliebten Pflegemodellen gehört die häusliche Pflege. Bei der häuslichen Pflege übernehmen die nahen Angehörigen die Pflege. Damit wird den pflegebedürftigen Personen […]