U20 – Poetry Slam in der Stadtbücherei Schleswig – Jetzt anmelden

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Am 27. März 2015 kämpfen junge Poeten um die Gunst des Publikums beim ersten U20 Poetry Slam in der Stadtbücherei Schleswig.

Poetry Slam, das heißt moderner Dichterwettkampf mit selbst verfassten Texten. Egal ob Lyrik oder Prosa, ob traurig oder lustig; all das ist Slam und erlaubt ist, was gefällt und sechs Minuten Vortragszeit nicht überschreitet. Kostüme und Requisiten sind genauso wenig erlaubt wie Texte von Goethe und Bushido, es sei denn, die beiden erscheinen höchstpersönlich.

Organisiert und moderiert wird der Slam von Jacqueline Lindemeyer, die ein Freiwilliges Soziales Jahr mit dem Schwerpunkt Kultur in der Stadtbücherei leistet und selbst seit zwei Jahren als aktive Slammerin in verschiedenen Städten Schleswig-Holsteins auf der Bühne steht.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte per Mail bis zum 20. März 2015 unter der Adresse poetryslam@schleswig.de an.
Karten für den 27. März gibt es ab 9.2.2015 in der Stadtbücherei für 1 € (Schüler) bzw. 5 € (Erwachsene) zu kaufen.

Nächster Beitrag

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus

In Nordrhein-Westfalen sind die ersten Coronavirus-Patienten bestätigt worden. In Italien werden ebenfalls immer mehr Fälle bekannt . Die Angst vor der Lungenkrankheit, die durch den Virus ausgelöst werden kann, wächst. Foto: von _freakwave_ auf Pixabay Das Gesundheitsamt des Kreises Schleswig-Flensburg prüft mehrmals täglich die aktuelle Lageeinschätzung des Robert Koch-Institutes (RKI). […]