Kreis Schleswig-Flensburg sucht pädagogische Fachkraft für Vertretungsstützpunkt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Der Kreis Schleswig- Flensburg sucht ab sofort für einen Vertretungsstützpunkt im Bereich Tarp und Harrislee eine Fachkraft für die Betreuung von U3 Kindern.

 

Gesucht wird eine Person, die Erfahrung im U3 Bereich, sowie eine pädagogische Ausbildung/Studium oder eine Qualifizierung in der Kindertagespflege aufweisen kann. Bewerber*innen sollten Freude und Erfahrung (mindestens zwei Jahre) im Umgang mit Kindern haben, sowie zuverlässig, belastbar, flexibel und gut organisiert sein. Eine gute Kooperationsbereitschaft wird ebenfalls vorausgesetzt.

Als Kindertagespflegeperson betreut man bis zu fünf Kinder gleichzeitig in einer Alterspanne von einem halben bis zum 3. Lebensjahr.

Die Bewerber*innen sollten zudem über gute Deutschkenntnisse verfügen, nicht vorbestraft sein, sowie gesundheitlich in der Lage sein, Kindertagespflege anzubieten.

Um den zu betreuenden Kindern im Notfall helfen zu können, sollten aktuelle Kenntnisse in Erster Hilfe vorliegen sowie die grundsätzliche Bereitschaft vorhanden sein, regelmäßige Fortbildungen für den Bereich der Kindertagespflege zu besuchen. 

Für weitere Informationen wenden sich Interessierte an den Kreis Schleswig-Flensburg, Sachgebiet Kita und Tagespflege, Koordinatorin Claudia Kilian, Tel.: 04621 48122-942.

Nächster Beitrag

Die luca App ist nun auch im Kreis Schleswig-Flensburg aktiv

(CIS-intern) – „Wir freuen uns, dass wir die luca App so schnell einführen konnten“, betont Helmut Birkner, Leiter de s Fachbereiches Inneres, Gesundheit und Veterinärwesen. „Die Entwicklung der vergangenen Wochen hat gezeigt, dass eine effiziente Kontaktnachverfolgung und flächendeckende Testangebote wesentliche Bausteine im Kampf gegen die Pandemie sind. Die luca App […]