Grünes Licht für Gastronomie im Luisenbad Schleswig

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Nachdem sich die Vertragsverhandlungen zwischen der Stadt und einem Interessenten für die Gastronomie im Luisenbad länger als gewünscht hingezogen hatten, kann die Stadtverwaltung jetzt ein positives Ergebnis vermelden.

Foto: Matthias Pätzold  / pixelio.de

Mit der Einigung über die Konditionen kann der Pächter in Kürze seine Arbeit aufnehmen und den Gästen des Luisenbades verschiedenen Erfrischungen anbieten. Bürgermeister Dr. Arthur Christiansen freut sich besonders, dass diese Nachricht mit dem Beginn der Badesaison zusammenfällt und das Luisenbad als Erholungsort rechtzeitig eine deutliche Aufwertung erfährt.

Nächster Beitrag

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus

In Nordrhein-Westfalen sind die ersten Coronavirus-Patienten bestätigt worden. In Italien werden ebenfalls immer mehr Fälle bekannt. Die Angst vor der Lungenkrankheit, die durch den Virus ausgelöst werden kann, wächst.