Sozialzentren/Jobcenter des Kreises Schleswig-Flensburg für den Kundenverkehr geöffnet

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Bereits seit dem 20. Juli 2020 sind die sieben Sozialzentren/Jobcenter des Kreises Schleswig-Flensburg nach vorheriger Terminvergabe und unter Einhaltung der Abstands- und Hygienebestimmungen vollumfänglich für den Kundenverkehr geöffnet. Aufgrund des Infektionsgeschehens wird zum Schutz der Kund*innen und der Mitarbeiter*innen jedoch weiterhin darum gebeten, nach Möglichkeit vorrangig die inzwischen bewährten Kontaktwege E-Mail, Post, Fax oder Telefon zu nutzen.

Ein Beratungsgespräch erfolgt nur nach vorheriger Terminvergabe per Telefon/E-Mail oder auf Einladung durch die zuständigen Sachbearbeiter*innen. Bei einem Besuch ohne Termin besteht das Risiko, dass eine Vorsprache aufgrund von Terminüberschneidungen nicht möglich ist.

Nächster Beitrag

Erlebnispädagogisches Nachtabenteuer: „Wenn andere schlafen“

(CIS-intern) – SCHLESWIG. Es wird wieder durch die Schleswiger Nacht gestreift – wenn andere schlafen. Am Freitag, 28. August, geht es ab 19 Uhr für kleine acht- bis zwölfjährige „Schlafwandler“ auf zum erlebnispädagogischen Nachtabenteuer. Tags drauf holen die Eltern nach einem kleinen Frühstück ihre Nachtschwärmer um 9 Uhr ab und […]