Fahrradwerkstatt Schleswig sucht Fahrräder

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Die Fahrradwerkstatt der Flüchtlingshilfe Schleswig-Haddeby und der Radsportverein Schleswig e.V. benötigen weitere Fahrradspenden zur Unterstützung der Flüchtlinge in Schleswig und dem Umland.

Beide betreiben die Fahrradwerkstatt im Gebäude der Schleswiger Werkstätten Ilensee 2. Ansprechpartner für Spenden ist Rolf Weigel (0151-173173301 oder E-Mail: r.weigel@gmx.de). Die Fahrradspenden werden auf Wunsch auch abgeholt.

Foto: Helmut Dechert  / pixelio.de

In der im November 2015 eröffneten Fahrradwerkstatt lernen Flüchtlinge unter Anweisung von Rolf Weigel (Flüchtlingshilfe), Alfred Ebeling und Jürgen Hofledt vom Radsportverein sowie von zwei syrischen Helfern Fahrräder zu reparieren sowie Ketten und Schaltungen richtig einzustellen. Auf Wunsch wird den Flüchtlingen auch das Radfahren beigebracht.



Die instandgesetzten Fahrräder werden gegen eine Gebühr an die Flüchtlinge abgegeben. Regelmäßig am Donnerstag trifft man sich in der Fahrradwerkstatt am Ilensee 2 zwischen 15:00 und 17:00 Uhr. Die Treffen stehen unter dem Motto: „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Nächster Beitrag

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus

In Nordrhein-Westfalen sind die ersten Coronavirus-Patienten bestätigt worden. In Italien werden ebenfalls immer mehr Fälle bekannt. Die Angst vor der Lungenkrankheit, die durch den Virus ausgelöst werden kann, wächst. Foto: von