Das Kinder Ferienprogramm auf Schloss Gottorf

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Auch diesen Sommer bietet die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf ein vielseitiges Ferienprogramm an. Kinder können unter anderem in die Rolle einer Prinzessin des 17. Jahrhunderts schlüpfen, sich zielsicher als Steinzeitjäger erproben oder als Detektiv einen kniffligen Krimi lösen.

Foto: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf

Alle, die neugierig darauf sind, mit Hammer und Meißel ein Kunstwerk zu erschaffen, sind zu einem Bildhauerworkshop eingeladen. Kosten jeweils 6 Euro pro Person, wenn nicht anders angegeben.

Mehr Infos unter www.schloss-gottorf.de. Anmeldung ist erforderlich unter 04621 813 333 und unter service@schloss-gottorf.de



Die Termine im Überblick:

Dienstag, 26. Juli, 11 Uhr: »Von Hirschen und Hunden – auf Tiersafari durchs Schloss« (ab 6 Jahren), bitte Transportdose mitbringen

Mittwoch, 27. Juli, 14 Uhr: »Gottorfs next Barockmodel« (ab 8), bitte Kamera oder Smartphone mitbringen

Sonnabend, 30. Juli, 13 bis 17 Uhr: »KUNST verbindet…« – Eine Mal – und Mitmachaktion für alle Museumsbesucher, keine Anmeldung erforderlich.

Dienstag, 2. August, 11 Uhr: »Mit dem Schlossdrachen Fiete auf Schatzsuche« (ab 3)

Mittwoch, 3. August, 14 Uhr: »Die spinnen, die Germanen! Wolle zu Garn wie vor 2000 Jahren.« (ab 10)

Dienstag, 9. August, 14 Uhr: »Zielsicher! Bogenschießen wie in der Steinzeit« (ab 10)

Mittwoch, 10. August, 11 Uhr: »Darf ich bitten?! Barocke Tanzstunde in barocker Kleidung« (ab 8)

Sonnabend und Sonntag, 13. und 14. August: Bildhauerworkshop “Kreative Köpfe” (ab 12) Kosten: 30,00 €

Dienstag, 16. August, 14 Uhr: »Allerlei Gaukelei. Spiel und Spaß im Mittelalter« (ab 6)

Donnerstag, 18. August, 11 Uhr: »Mord im Schlossgarten. Kinderkrimi zum Mitspielen und Mitraten« (ab 8)

Sonnabend, 20. August, 14 Uhr: »Alle Farben! Kunst zum Ausprobieren« (ab 6)

Mittwoch, 24. August, 14 Uhr: »Mein Gesicht als Scherenschnitt. Porträts nach Biedermeier-Art« (ab 8)

Dienstag, 30. August, 11 Uhr: »Zwergenspaß auf Schloss Gottorf« (ab 4)

Mittwoch, 31. August, 14 Uhr: »Barockes Universum. Auf Entdeckertour im Gottorfer Globus« (ab 8)

Nächster Beitrag

Kreis Schleswig-Flensburg informiert zum Corona-Virus

In Nordrhein-Westfalen sind die ersten Coronavirus-Patienten bestätigt worden. In Italien werden ebenfalls immer mehr Fälle bekannt. Die Angst vor der Lungenkrankheit, die durch den Virus ausgelöst werden kann, wächst. Foto: von _freakwave_ auf Pixabay Das Gesundheitsamt des Kreises Schleswig-Flensburg prüft mehrmals täglich die aktuelle Lageeinschätzung des Robert Koch-Institutes (RKI). Zusätzlich […]