Traditioneller Besuch der Sternsinger im Schleswiger Rathaus

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – SCHLESWIG. Traditionell bescheren die Sternsinger jedes Jahr der Schleswiger Stadtverwaltung im Rathaus einen Besuch. Nachdem die Sternsinger im letzten Jahr pandemiebedingt leider nicht unterwegs waren, konnten sie in diesem Jahr erfreulicherweise wieder mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+22“ den Segen Gottes in das Schleswiger Rathaus bringen. Zudem wurden christliche Lieder gesungen. Bürgermeister Stephan Dose freute sich über den Besuch und übergab eine Spende der Stadtverwaltung.

Der Segenswunsch der Sternsinger ist jetzt für jede Besucherin und jeden Besucher des Rathauses an der Tür zum Einwohnermeldeamt zu sehen und reiht sich an die vergangenen Jahre an.

Foto: Stadt Schleswig

Nächster Beitrag

Weitere sechs Soldat*innen unterstützen das Kreis-Gesundheitsamt in Schleswig

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) – Aufgrund der steigenden Infektionszahlen unterstützen bereits seit vergangenem Mittwoch sechs Soldaten des Bataillons Elektronische Kampfführung 911 aus Stadum die Arbeit der Corona-Stabsstelle des Kreis-Gesundheitsamtes. Am Montag, den 17.01.2022 haben fünf weitere Soldaten und eine Soldatin den Dienst zur Unterstützung des Gesundheitsamtes […]