Projekt und Vereinsarbeit, Online Workshops für Migrant*Innen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

Im Rahmen des Projekts PORT „Partizipation vor Ort“ findet eine Online-Workshopreihe rund um das Thema Ehrenamt und Vereinsarbeit für Migrant*innen und Migrantenorganisationen in den Regionen Schleswig-Flensburg, Ostholstein, Glückstadt und
Umgebung statt. Die Workshops decken verschiedene Themen ab, von grundlegenden Einführungskursen bis hin zu fortgeschrittener Vereinsverwaltung. Die Kurse werden auf Deutsch angeboten. Sprachliche Unterstützung auf Arabisch und Englisch ist nach Bedarf möglich. Migrant*Innen werden durch Hilfe zur Selbsthilfe befähigt, am gesellschaftlichen und politischen Geschehen in unserer Region aktiv teilzunehmen. Träger ist die AWO-SH interkulturell. Der Ansprechpartner dort ist Herr Bashar Kanou. Der Kreis konnte über die Koordinierungsstellen eine Kooperation für die dreijährige Projektlaufzeit initiieren.

Kontaktdaten des Ansprechpartners können Sie dem Flyer bzw. dem Plakat entnehmen:

Plakat PORT [PDF: 648 kB]

Flyer PORT [PDF: 2,1 MB]

Nächster Beitrag

Energieberatung der Verbraucherzentrale

Energieberatung der Verbraucherzentrale: Telefonische Beratung zu allen Themen rund ums Renovieren, Heizen und Energiesparen Energieberatung der Verbraucherzentrale: Saisonstart für Solarthermie: Fehler vermeiden Warmes Wasser und Heizwärme lassen sich mit einer Solarthermie-Anlage erzeugen. Sie ist eine bewährte umweltfreundliche Technologie. Jede durch sie erzeugte Kilowattstunde spart Kilowattstunden fossiler Energieerzeugung und somit einiges […]