Geflügelpest in Dänemark festgestellt – Auswirkungen auf den Kreis Schleswig-Flensburg

Redakteur

(CIS-intern) – In Dänemark, Gemeinde Iller in Jütland, wurde am 05.07.2021 der Ausbruch der Geflügelpest amtlich festgestellt. Betroffen ist ein Hausgeflügelbestand mit 38.000 Tieren. Das hat auch Auswirkungen auf den Kreis Schleswig-Flensburg, da sich der betroffene Betrieb in einem Radius von zehn Kilometern befindet und somit eine Sperrzone eingerichtet werden […]

Kreis Schleswig-Flensburg: Hausgeflügel vor dem Virus schützen

Redakteur

Hühner, Gänse, Enten und anderes Geflügel müssen zum Schutz vor der Vogelgrippe in Risikogebieten des Kreises Schleswig-Flensburg ab sofort in Ställen untergebracht werden. Aus diesem Grund hat das Veterinäramt des Kreises für den Kreis Schleswig-Flensburg sowie für die Stadt Flensburg eine Allgemeinverfügung erlassen, in der Gebiete mit der Stallpflicht für […]

Vogelgrippe greift weiter um sich: Kranker Wildvogel in Schleswig

Redakteur

Im Kreis Schleswig-Flensburg ist in der Kreisstadt Schleswig ein weiterer Fall der besonderen schweren Form der Vogelgrippe aufgetreten. So wurde vom Friedrich- Löffler-Institut (FLI), dem nationalen Referenzlabor für aviäre Influenza, der hochpathogene Erreger H5N8 bei einem Wildvogel nachgewiesen. Foto: pixabay.com / pixel2013 Um ein Überspringen der Geflügelpest auf Nutztierbestände im […]