Werbung

--------------------------------

News Blog Schleswig - Nachrichten




Das zweite NORDEN Wochenende voller Kultur und Nachhaltigkeit

Autor: CIS am 05.09.2019

Norden

Den VeranstalterInnen des NORDEN – the nordic arts festival ist es ein besonderes Anliegen, ökologische und soziale Aspekte der nachhaltigen Entwicklung in die Planung und Organisation zu integrieren und darüber hinaus als Impulsgeber zu agieren.

Foto: pakusius_events


Neben den internen Möglichkeiten wie z.B. Plastikgeschirrverbot, Ökostrombezug, Mehrwegbechersystem, Druck auf ökologischem Papier und das Angebot von regionalem & lokalem Essen wurde zusätzlich ein Rahmenprogramm für alle Altersstufen geschaffen, um sich spielerisch und informativ mit einer nachhaltigen Lebensweise auseinanderzusetzen.


Als Herzstück dieser Thematik wurde eigens ein Ort für eine nachhaltige Lebensweise angeboten: Der Grüne Pavillon unterstützt durch RENN.nord. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf Energie & Mobilität und den 17 SDGs. Mit dabei sind: BUND Schleswig-Holstein, Repair-Café Schleswig, Baltic Environmental Forum, My Boo Bambusfahrräder, Bündnis eine Welt e.V., Cradle to Cradle e.V., Treurat + Partner Berater, Heinrich-Böll-Stiftung und die Fair-Trade AG der Domschule Schleswig.

Hier klicken für mehr Infos zum Thema Nachhaltigkeit auf dem NORDEN!


Nach dem grandiosen Auftaktwochenende folgt auch zugleich ein weiteres voller künstlerischen Highlights:


An diesem verlängerten Wochenende werden großartige Autoren wie Jan Brandt "Ein Haus auf dem Lan/Eine Wohnung in der Stadt", Oliver Lück mit der Premiere von "Zeit als Ziel", Nora Ikstena mit "Soviet Milk" oder Anna Lott eine Lesung geben.


Im musikalischen Bereich werden die Flensburger Band Salamanda, die schwedische Swingformation Cats & Dinosaurs oder BUM BUM ORKeSTAR aus Polen einheizen. Ruhiger aber genauso intensiv werden Ove aus Hamburg, Grapell aus Schweden oder The Bad Tones sein. Der Singer Songwriter Niels Frevert wird seine Konzertpremiere seines neuen Albums "Putzlicht" auf dem NORDEN haben.


Neben tollen Kreativ-Workshops von Antje von Stemm wird "Bingo & Schampus" sicherlich für Freude sorgen. Im Kinoprogramm werden von allen großen nordischen Filmfestivals Kurzfilme gezeigt werden. Das Straßentheater wird mit Geometrica, den Feuerfeen oder Jens Ohle für Staunen und Lacher sorgen.


Mehr zum 2. Wochenendprogramm sehen sie hier!

 


Schlagworte:
NORDEN Festival

----------------------------------------------