News Blog Schleswig - Nachrichten




Ausflugtipp: Kiel bei schlechtem Wetter

Autor: CIS am 28.10.2015

Kiel Hafen

Kiel, die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, gehört zu den größten Städten Deutschlands und hat ein abwechslungsreiches kulturelles Programm zu bieten. Besuchen Sie Kiel, sollten Sie jedoch immer mit schlechtem Wetter rechnen, denn Regentage gibt es in der Stadt an der Ostsee viele. Deshalb bietet Kiel seinen Besuchern auch ein attraktives Programm, wenn es einmal nicht so schönes Wetter gibt. Dabei wechseln sich Kunst und Kultur ab oder Sie lassen sich einen Tag lang einfach einmal verwöhnen.

Foto: Mario De Mattia

Abwechslungsreiche Museumslandschaft
Tiere, Pflanzen, Mineralien, Geschichte und vieles mehr haben die Museen in Kiel zu bieten. Im Zoologischen Museum Kiel können Sie in die faszinierende Tierwelt eintauchen. Das Museum hat einige besondere Exponate zu bieten wie das einzige Skelett eines Blauwales in Deutschland oder eine umfassende Sammlung von präparierten Schmetterlingen und Vögeln. Perfekt für Regentage ist auch das Museum für Völkerkunde der Universität Kiel. Besonders spannen ist die Südsee-Sammlung, bei der man fast schon das schlechte Wetter vergessen mag, wenn man die Tanzmasken, Bootsmodelle und die schönen Schnitzereien der Südsee sieht. Die zweite große Sammlung des Museums ist Afrika gewidmet und umfasst zahlreiche Exponate wie Kleidung, Schmuckstücke, und sogar einen Häuptlingsstuhl. Attraktive Objekte bietet auch die Kunsthalle Kiel, vorwiegend Kunstobjekte des 19. Jahrhunderts zeigt. Daneben hat das Museum eine Antikensammlung, die seit dem Jahre 1895 konstant aufgebaut wird und, obwohl ein großer Teil während des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde, bis heute weiter geführt wird. (Weiterer Tipp: Tourismusbüro in Schleswig)

Kultur erleben


Sollten Sie in Kiel trotz Regen auf der Suche nach Unterhaltung sein, dann werden Sie hier auch bei Schlechtwetter fündig. In der Stadt gibt es gleich mehrere Kinos wie ein CinemaxX-Mulitplexkino beim Hauptbahnhof oder das Metro-Kino im Schlosshof. Das Metro-Kino ist eines der ältesten noch existierenden Kinos, dass seit dem Jahre 1939 Filme, darunter mehrere Weltpremieren, zeigt. Neben Kinovorstellungen bietet das Haus auch anderen kulturellen Veranstaltungen wie Lesungen einen Raum. Ein kulturelles Zentrum der Stadt ist das Theater Kiel, dass Schauspielhaus, Oper und Theater in sich vereint. Geboten werden den Besuchern unter anderem vier eigenen Produktionen wie ein Ballett oder Musiktheater mit einem Philharmonischen Orchester sowie zahlreiche Gastproduktionen, die ebenfalls ein breites Publikum anziehen. Ein Insider-Tipp für Theaterfans ist die Niederdeutsche Bühne Kiel, das seit dem Jahre 1921 Bühnenstücke in niederdeutscher Sprache präsentiert. Und noch ein Tipp für Schleswig: Heimat, ein privates Theater mit vielen interessanten Veranstaltungen.

Einen Tag lang verwöhnen lassen
Ein regnerischer Tag kann schon auf das Gemüt schlagen, aber lassen Sie sich Ihre Laune durch das schlechte Wetter nicht vermiesen, sondern gönnen Sie sich einen Tag der Entspannung. In Kiel gibt es mehrere Saunabäder, die ideal sind, um das schlechte Wetter zu vergessen und Stress abzubauen. Durch den Besuch in der Sauna tuen Sie Ihrem Immunsystem gleich etwas Gutes, wodurch auch das nasse und kühle Wetter Ihnen nichts anhaben kann. Neben Sauna bieten die verschiedenen Einrichtungen auch Hallenbäder und diverse Wellnessanwendungen, die Sie in Anspruch nehmen können.

Schlechtes Wetter, dafür gutes Essen
Bei schlechtem Wetter macht es natürlich auch keinen Spaß selbst zu kochen, und wenn Sie überhaupt nicht aus dem Haus gehen wollen, dann lassen Sie sich das Essen liefern. Unter bringbutler.de finden Sie eine Auswahl an Lieferdiensten, die Ihnen Ihr Lieblingsgericht direkt nach Hause bringen.


----------------------------------------------



Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:




Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung




Blog Archiv: