News Blog Schleswig - Nachrichten




Plan haben feiert 15jähriges Jubiläum

Autor: CIS am 07.10.2015

Plan haben

Nach 15 erfolgreichen Jahren wurde der Geburtstag des Projektes Plan haben mit einer Fußgänger-Rallye durch Schleswig gefeiert. 20 Gruppen, mit teils phantasievollen Namen, machten sich nach einer offiziellen Begrüßung auf den Königswiesen auf den Weg, die Stadt von einer anderen Seite kennen zu lernen.

Foto: Stadt Schleswig

Neun Stationen mit verschiedensten Aufgaben erwarteten die Teilnehmenden und auch zwischendurch gab es Fragen zu beantworten. So konnte man sich z. B. an Leitergolf, Dreibein-Laufen oder einem Geschicklich-keitsparcours versuchen und hatte die unterschiedlichsten Quizfragen zu meistern. Die Teilnehmenden , im Alter zwischen 6 Monaten und 84 Jahren, waren eifrig bei der Sache und auch ein kräftiger Regenschauer zwischendurch konnte die gute Laune nicht trüben.

Das Ziel der Rallye war das FKKZ auf der Freiheit, wo die Gruppen bei gutem Wetter unter freiem Himmel ein buntes Programm erwartete. Neben Bastel- und Spielangeboten, Musik und Stockbrot-backen machte der Unterhaltungskünstler von Art petit vor allem den Kindern besondere Freude. Auch für das leibliche Wohl war gut gesorgt.

Bevor um 18:00 Uhr die von Groß und Klein mit Spannung erwarteten Siegerehrungen durch den Bürgermeister Dr. Arthur Christiansen stattfanden, erhielt das Projekt Plan haben für die weitere Arbeit eine großzügige Spende von André Sonntag im Namen der ETWO-Schulen. Plan haben sagt Danke für die Unterstützung.

Der 1. Preis der Stadtrallye ging an die Gruppe Die Beckenrandschwimmer, doch niemand ging leer aus, denn alle Gruppen erhielten eine Urkunde und Preise. All dies wurde gut gelaunt von Dr. Christiansen moderiert. Passend zum Jubiläum fand auch ein Namenswettbewerb für die Plan haben- Maskottchen statt. So konnte nun Dr. Christiansen die fröhlichen Figuren des Patenschaftsprojektes auf die Namen „ Tom“ und „Trine“ taufen und der Gewinnerin, Frau Ursula Maak, mit einem Blumenstrauß, den hand-gefertigten Maskottchen und einem Tolkschau-Gutschein im Wert von 100 € gratulieren. Der Preis wurde sogleich wieder an das Projekt Plan haben gestiftet. Die strahlenden Gesichter und eine fröhlich-zufriedene Stimmung entschädigten die Veranstalter und die zahlreichen Helfer reichlich für ihre Mühe. Immer wieder war die Frage zu hören: wann gibt’s die nächste Rallye?

Vor 15 Jahren wurde das Projekt Plan haben vom Kriminalpräventiven Rat der Stadt Schleswig gegründet um durch vertrauensvolle Freundschaft zwischen Jugendlichen und erwachsenen Paten Perspektiven für die Alltagsbewältigung und die Zukunft von jungen Menschen zu geben. Nähere Informationen zum Projekt unter www.plan-haben.de .

Text Maren Heidemann / PM: Stadt Schleswig


Schlagworte:
plan haben schleswig

----------------------------------------------



Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:




Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung




Blog Archiv: