News Blog Schleswig - Nachrichten




Superwoman Gayle Tufts in der Schleswiger Heimat live

Autor: CIS am 22.01.2017

Gayle Tufts

Gesangsstars der heutigen Zeit stammen größtenteils aus den Vereinigten Staaten und somit ist die Künstlerin Gayle Tufts mit ihren amerikanischen Wurzeln geradezu prädestiniert dazu, auf deutschen Bühnen mit ihrer unverwechselbaren Stimme für Begeisterungsstürme zu sorgen.

Foto: Presse Gayle Tufts

Klug, witzig und weiblich hat sie sich bereits oftmals um das deutsch- amerikanische Verständnis verdient gemacht. In ihrem neuen Programm aktiviert sie all ihre Superkräfte, um mittels Klangkraft, ausdrucksstarkem Tanz und zielgerichteter Comedy „the Power of Showbiz“ zu verbreiten.

Enthusiastisch, bodenständig, menschlich, selbstironisch und rundum liebenswert, bündelt sie ihre ganz eigene Kraft und führt den ultimativen Kampf gegen die Sehnsucht nach einfachen Antworten. Sie feiert die Heldinnen des Alltags und gibt die Hoffnung nicht auf, eines Tages vielleicht doch fliegen zu können.

Der Künstlerin gastiert am 10.02.2017 um 20:00 Uhr im Varieté „HEIMAT-Raum für Unterhaltung“ in Schleswig. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben.


Kartenvorverkauf Gayle Tufts - Jetzt Tickets online bestellen


Gayle Tufts ist eine amerikanische Entertainerin mit festem Wohnsitz in Berlin und mittlerweile die “bekannteste in Deutschland lebende Amerikanerin” , so der “Stern”. Sie ist Autorin, Sängerin und Performerin mit enormer Bühnenpräsenz, die sich in vielen Genres zuhause fühlt. Neben ihrer Arbeit für die Bühne arbeitet sie immer wieder für Radio und Fernsehen, und schreibt Bücher und Artikel für zahlreiche Zeitschriften.

Obwohl sie seit Anfang der 90er fest in Deutschland lebt, ist ihr Blick auf dieses Land nach wie vor der einer Außenseiterin und bezieht immer ihre umfangreichen internationalen Bühnenerfahrungen mit ein.

Durch ihre vielfältige Arbeit ist Tufts zu einer Ikone der deutsch-amerikanischen Freundschaft avanciert. Eine Tournee als Berlin-Botschafterin für die Berlin Tourismus Marketing GmbH führt sie 2007 durch verschiedene Bundesstaaten der USA. Sie ist im Rahmen des Kongresses „Germany in the modern world“ an der Harvard University , neben Aussenminister Frank Walter Steinmeier, für die Friedrich-Ebert-Stiftung als Diskussionsteilnehmerin eingeladen. Ein weiteres Highlight ist Tufts’ Rückkehr in ihre Heimatstadt mit einer Lesung im Goethe-Institut Boston.

http://www.heimat-freiheit.de


----------------------------------------------



Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:




Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung




Blog Archiv: