News Blog Schleswig - Nachrichten




Die „Lichtreise“ in Schleswig! Auch Schloss Gottorf wird illuminiert

Autor: CIS am 08.11.2016

Lichtreise

Nach dem großartigen Auftakt mit annähernd 2000 Besucherinnen und Besuchern in der ersten Woche wartet die „Lichtreise – Das Festival im Schleswiger Dom“ in ihrer zweiten Veranstaltungswoche mit einem besonderen „Bonbon“ auf: einer Illumination auch von Schloss Gottorf.

Foto: Michael Jordan

Bei dem Thema der Woche „Krieg und Frieden – Tod und Vergänglichkeit. Das Gottorfer Jahrhundert“ stehen die Blütezeit Gottorfs im 17. Jahrhundert und die enge Verbundenheit des Doms mit der Geschichte des Herzogtums Schleswig im Mittelpunkt der zweiten Veranstaltungswoche.

 

Als Symbol der Verbundenheit wird die Lichtkünstlerin Katrin Bethge von Dienstag bis Sonntag (8.-13. November) einen Teil des Schlosses mit jener Projektion beleuchten, die bisher im St. Petri-Dom zu sehen war. Für die Besucherinnen und Besucher, die in der ersten Veranstaltungswoche den Dom besuchten, wird es eine Wiedererkennung sein. Der St. Petri-Dom wiederum wird in der Turmspitze mit Strahlern erhellt, im unteren Drittel hingegen eine Projektion des Schlosses zeigen, wie es sich zu Zeiten von Herzog Friedrich III. von Schleswig-Holstein-Gottorf darstellte.

 

Die Lichtkunst im St. Petri-Dom wird entsprechend des Wochenthemas eine andere als in der ersten Woche sein. Die Besucherinnen und Besucher erwartet jede Woche eine andere Illumination des Doms.

 

Ausführlichere Informationen und Hinweise auf kurzfristig in das Programm aufgenommene Veranstaltungen sind jederzeit zu finden auf der Internetseite www.lichtreise-schleswig.de oder unter www.facebook.com/lichtreise-schleswig


----------------------------------------------


Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung




Blog Archiv: