News Blog Schleswig - Nachrichten




Jetzt in Schleswig am Klavier - Pervez Mody im Bürgersaal

Autor: CIS am 22.09.2016

Beflügelt

Die Konzertreihe „Musik beFlügelt“ bietet nach der Sommerpause ein pianistisches Highlight: Pervez Mody gastiert im Bürgersaal des Schleswiger Kreishauses am Donnerstag, 29. September um 19:00 Uhr.

Foto: Richard Käshammer

Auf dem großen Steinway-Flügel des Bürgersaales spielt der aus Mumbay/Indien stammende Pianist stehen u.a. folgende Werke: Sonate d-Moll op. 31 Nr. 2 "Sturm" (Beethoven); Transkription auf die Serenade von Franz Schubert (Liszt) ;

Sonate Nr. 9 op. 68 (Skrjabin); Ballade Nr. 1 op. 23 (Chopin).

Den Künstler zeichnet neben seiner Virtuosität sein emotionales, fantasievolles und differenziertes Spiel verbunden mit einem sehr individuellen Zugang zur Musik und einer begeisternden Bühnenpräsenz aus.

Landrat Dr. Wolfgang Buschmann:„Wir laden alle Freunde klassischer Musik, insbesondere aber auch Familien mit ihren Kindern ein, diesen Klavierabend für entspannenden Kulturgenuss zu nutzen.“

Pervez Mody erfuhr als höchstbegabtes Kind bereits im Alter von vier Jahren seine erste pianistische Förderung und Ausbildung. Sein herausragendes musikalisches Talent erbrachte ihm schon in jungen Jahren Ehrungen und zahlreiche Preise in verschiedensten Musikwettbewerben und Konzertauftritten, bevor er als Stipendiat am berühmten Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau bei Professor Margarita Fyodorova sein Studium aufnahm. Nach einem hervorragenden Abschluss in Moskau mit dem Diplom „Master of Fine Arts“ mit höchsten Auszeichnungen sowohl als Solist, als auch im Fach Kammermusik und Liedbegleitung absolvierte Pervez Mody –wiederum als Stipendiat- ein Aufbaustudium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Prof. Fanny Solter und Prof. Miguel Proenca und schloss dieses ebenso wie sein „Konzertexamen“ mit höchster Auszeichnung ab. Meisterklassen absolvierte er unter Prof. Sontraud Speidel und Prof. Eduardo Hubert.

Als Konzertpianist folgt Mody Einladungen zu Konzerten und Festivals in Europa, Asien und Südamerika solistisch, ist bei Radio und Fernsehproduktionen zu erleben, so zum Beispiel bei, Deutschlandradio Kultur, ORF, SWR, Nordwestradio Radio Bremen, WDR, NDR, Saarländischer Rundfunk, DRS, Swiss Classic, RadioArcadia (Canada), Telefision Tajikisthan, bei B.B.C. Channel 4, SWR, BayernKlassik und beim All India Radio.

Karten sind an der Konzertkasse erhältlich (10,- Euro/ermäßigt 5,-Euro). Platzreservierungen: Kreismusikschule, Telefon: 04621 960-118.


----------------------------------------------



Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:




Weitere Infos



Waldheim Festival Revival - Jetzt Tickets bestellen



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung




Blog Archiv: