Werbung

--------------------------------

Es wird tierisch! – Neue Ausstellung im Museum für Outsiderkunst


Katze

Im Museum für Outsiderkunst wird am 20.11.2014 um 19:00 Uhr die Ausstellung „Miaufauchpiepkrächz…einfach tierisch!“ eröffnet. Zu sehen sind Bilder der beiden in Schleswig lebenden Künstler Uwe Paulsen und Ralf Döring. Die Ausstellung geht bis zum 15. Februar 2015.

Foto: Ralf Döring

Uwe Paulsen, den viele auch als Porträtmaler berühmter Könige und Präsidenten kennen, zeigt hier seine bis ins kleinste Detail gehenden Tierbilder, hauptsächlich Katzen von recht zahm bis ausgesprochen wild. Stets benutzt er Pastellkreiden, die er in vielen Schichten aufträgt, so dass sich eine ausdrucksstarke Leuchtkraft entwickelt.

Ralf Döring malt hauptsächlich mit Acryl auf Papier. Er ist ein schneller Maler und wirft die Tiere auf das Papier. Diese ungehemmte Spontaneität drückt eine große Lebensfreude aus und weckt im Betrachter Erinnerungen an die eigene Kindheit.

In einer Kammer dieser Ausstellung darf der Betrachter sich noch intensiver mit dem „ Kind-Sein“ beschäftigen. Tiere aus verschiedenen Materialien begrüßen ihn, sie hängen von der Decke, hocken in den Ecken und es gibt verschiedene Tiergeschichten zu lesen. Das lädt dazu ein, Platz zu nehmen, es sich gemütlich zu machen und zu entspannen.

Das Museum ist eine Dependance des Stadtmuseums, in Zusammenarbeit mit der Hesterberg & Stadtfeld gGmbH und dem HELIOS Klinikum. Es befindet sich im Stadtweg 57 (Präsidentenkloster),

Öffnungszeiten: Mi und Do von 14:30 bis 17:30 und Sa von 11:00 bis 14:00 Uhr, Führungen sind auch an anderen Tagen möglich.

PM: Stadt Schleswig

Tierische Ausstellung Bewertung dieser Seite: 2.5371900826446 von 5 Punkten 0 (242 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)











Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:


Partner von Schleswig Szene

Heimat - Raum für Unterhaltung